Agiler führen

Grundlegendes zum agilen Führen

Willkommen in der VUCA-Welt! VUCA (Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität) beschreibt die veränderten Bedingungen, mit denen Unternehmen in der digitalisierten Arbeitswelt umgehen müssen. Management und Führungsebenen haben die schwierige Aufgabe, Unternehmen und Mitarbeiter sicher durch diese VUCA-Welt zu steuern und den permanenten Wandel aktiv zu gestalten. Führungskräfte brauchen neue Kompetenzen, um  Mitarbeiter zu einem eigenverantwortlichen Handeln zu bewegen und durch eine wertschätzende Zusammenarbeit nachhaltige Ergebnisse zu erzielen.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die Gründe für die Notwendigkeit von agilem Arbeiten.
  • Sie überprüfen Ihre Werte und Haltung für eine sich ändernde Arbeitswelt.
  • Sie lernen Methoden kennen, mit denen Sie komplexen Anforderungen begegnen können.
  • Sie wissen, welche Führungskompetenzen von Ihnen als Führungskraft gefordert sind und welche neuen Führungsrollen künftig den Führungserfolg ausmachen.
  • Sie stärken die Selbststeuerung, Selbstbestimmung und Eigenverantwortung Ihrer Mitarbeiter.
  • Sie kennen die Anforderungen, die in einer VUKA-Welt an Sie als Führungskraft gestellt werden.

Inhalte

Die VUCA Welt: Was ist das?

  • Wofür steht der Begriff VUCA?
  • Was bedeutet das für die Arbeitswelt?
  • Die Treiber des Wandels verstehen

Einstieg ins Agile

  • Die agilen Ziele und deren vier Thesen
  • Die acht agilen Werte

 

Agiler führen – was heißt das für Führungskräfte?

  • Klassische versus agile Methoden
  • Klassische versus agile Führung
  • Die Führungskraft als Prozessbegleiter – Was muss er können?
  • Werte im Fokus der Zusammenarbeit: Vertrauen, Respekt und Anerkennung
  • Neue Kompetenzen für Führungskräfte sind gefragt

VUCA mit VOPA begegnen

  • VOPA (Vernetzung, Offenheit, Partizipation und Agilität) der agile Führungsansatz
  • VOPA, eine Form der Unternehmenskultur

Grundlegende agile Methoden und Werkzeuge

  • Kennenlernen von leicht anwendbaren Methoden und Werkzeugen: Task Board oder Kanban Board, daily standup-Meetings, User Stories, Personas, Themenspeicher (Backlog), Sprint, Review und Retrospektive…

Dauer

2 Tage

Methoden

Trainerinput, Fall-/Best-Practice-Beispiele Gruppenübungen, moderierte Erfahrungsberichte, praxiserprobte Übungen, Einzelarbeit, Praxisfälle, Diskussion

Teilnehmer

Führungskräfte aller Ebenen und Projektleiter

Fordern Sie Ihr individuelles Angebot an!

Wir beraten Sie, analysieren Ihren Trainingsbedarf und stellen ein Angebot zusammen, das Ihre Führungskräfte gezielt unterstützt.

Haben Sie noch Fragen oder Wünsche? Möchten Sie einen Termin? Dann schreiben Sie uns einfach.

Schumann – DIE TALENTENTWICKLER

Auf der Mauer 18
51766 Engelskirchen

Tel. 02263 7159316
kontakt@die-talententwickler.de

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
Top