Teamentwicklung, der Schlüssel zu mehr Motivation und Leistungsstärke

Kennen Sie solche Situationen?

  • Immer wieder schlagen Sie sich damit herum, dass einige Mitarbeiter*innen nicht für das Gesamtteam und das Erreichen der gemeinsamen Ziele arbeiten, sondern ihr eigenes Ding machen?
  • Mitarbeiter*innen aufgrund von unbearbeiteten Konflikten nicht mehr miteinander, sondern nur übereinander reden?
  • Mitarbeiter*innen, die seit über 20 Jahren im Unternehmen sind, haben sich dort gemütlich eingerichtet und meinen, dass sie nun mit über 50 nicht mehr so lernfähig und veränderungsbereit sind?
  • Sie übernehmen ein neues Team und überlegen sich, wie Sie direkt am Anfang eine gute Figur machen und das Team gut kennenlernen?

Unsere Lösung: Teamentwicklung

Mit unserem strukturierten Vorgehen verbessern wir die Leistungsfähigkeit Ihres Teams und deren Verhaltensweisen untereinander, abteilungsübergreifend und bezogen auf Ihre Kunden.

Für die Steuerung und Gestaltung von Teamentwicklungsprozessen setzen wir immer an drei Perspektiven an:

1. Personen und Beziehungen

Um die Leistungsfähigkeit des Teams zu optimieren betrachten wir die Rollen, die die Teammitglieder ausfüllen. Denn: Die meisten Konflikte entstehen durch unklare Rollen.

 

 

 

 

2. Kunden, Aufgaben und Leistungen

Wir betrachten den Output des Teams, aber auch die Leistungen der einzelnen Teammitglieder aus einer Kunden-Lieferanten-Perspektive. Welche relevanten Kunden bedienen Sie und welche Leistungen stehen dahinter? Müssen Sie Strukturen und Prozesse entsprechend neu Ausgerichtet?

3. Führung und Kooperation

Wir betrachten die Zusammenarbeit im Team und die Zusammenarbeit mit der Führungskraft.

So gehen wir vor!

Unser Teamentwicklungsprozess: bedarfsorientiert und individuell abgestimmt

1. Ziel- bzw. Auftragsklärung mit Ihnen als Auftraggeber

In einem ersten gemeinsamen Gespräch klären wir folgende Fragen:

  • Was wollen Sie mit der Teamentwicklung erreichen?
  • Was ist der Anlass?

Mit der Auftragsklärung verschaffen wir uns Klarheit über die Zielsetzung und der Themen aus Ihrer Sicht.

Dauer: 2 Stunden

2. Situationserfassung (Durchführung von strukturierten Interviews) Einzel- und/oder Gruppengespräche

Wir führen mit Ihren Mitarbeiter*innen strukturierte Interviews durch, um

  • die Ist-Situation gut zu verstehen,
  • die unterschiedlichen Sichtweisen kennenzulernen,
  • die Handlungsfelder zu identifizieren,
  • den Zielzustand zu erarbeiten,
  • die Vorgeschichte zu begreifen und
  • die vermuteten Ursachen zu erfassen.

Die Einbeziehung der Teammitglieder ist uns sehr wichtig, da wir sie von Anfang an in die Konzeption eines Teamentwicklungs-Workshops einbeziehen wollen. Und: Mitarbeiter*innen wissen oft besser, woran es in ihrem Team krankt.

Dauer: Zwischen 2-8 Stunden, je nach Größe des Teams.

 

3. Auswertung der Interviews und Rückspiegelung der Ergebnisse an den Auftraggeber

Wir verdichten die Interviewergebnisse zu Kernthesen und spiegeln sie Ihnen und Ihrem Team zurück. Wir legen die Handlungsfelder für die Teamentwicklung fest. Danach wird der Teamentwicklungsworkshop konzipiert.

 

 

4. Durchführung des Teamentwicklungs-Workshop

Im Workshop arbeiten wir intensiv an Ihren Anliegen. Aufbau und Inhalte des Workshops leiten wir aus der jeweiligen Zielsetzung und den Handlungsfeldern ab.

Mögliche Inhalte können sein: 

  • Standortbestimmung des Teams vornehmen
  • Zukunftsbilder und Veränderungsvorhaben erarbeiten
  • Teamspielregeln festlegen
  • Ablauf- und Prozess optimieren,
  • Teamkonflikte lösen…

Wir schließen den Workshop mit einer Ergebnissicherung und konkreten Vereinbarungen ab, die in einem Maßnahmenplan festgehalten werden und vom Team in der täglichen Praxis umgesetzt werden.

Dauer: 1-2 Tage, je nach Themenstellung

5. Transfer

Den Umsetzungsprozess unterstützen wir durch ein Follow-up Meeting, das nach ca. 3 Monaten stattfindet.

  • Das Team schaut auf den gemeinsam zurück gelegten Weg.
  • Das Team bewertet die Maßnahmen und nimmt eventuell Korrekturen vor.

 Dauer: 0,5-1,0 Tage, je nach Thema

 

Teilnehmer-Feedback

„… Aufbau und Struktur folgten einem roten Faden. Unsere Themen standen im Vordergrund. Absolut praxisnah und sofort umsetzbar…“

 

Einmal im Jahr nehmen wir uns eine 2-tägige Auszeit, um wichtige Themen der Zusammenarbeit zu reflektieren, für die im beruflichen Alltag zu wenig Zeit bleibt. Gemeinsam mit Frau Schumann haben wir Bilanz gezogen. Erreichtes wurde gewürdigt und Problematisches wurde geklärt.

 

Frau Schumann hat uns mit einer klaren Struktur durch die zwei Tage geführt. Ihre sensible, aber auch fordernde Art hat uns alle sehr beeindruckt. Am Ende standen konkrete Maßnahmen, verbindliche Vereinbarungen und ein gestärktes Team.

 

Ein ganz spezieller Dank geht an die hervorragende Trainerin Sandra Schumann.  Sie hat es verstanden, uns aus unserer Komfortzone herauszuholen, um auch die unangenehmen Themen konstruktiv zu besprechen.

 

Ich kann Frau Schumann uneingeschränkt weiterempfehlen.

Dr. –Ing. Reinhard Körsmeier

Leiter Immobilien, Prokurist, Kleinewefers GmbH

Teamfähigkeit wird in Zukunft mehr denn je zu den entscheidenden Erfolgsfaktoren gehören.

Sind Sie interessiert an unseren Produkten und Dienstleistungen und wollen mehr erfahren? Lassen Sie uns sprechen!


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.